4216 - Angaben zur Ausgabebezeichnung

Stand 06/2013

PICA3 / StZ

PICA+ / UF

W

Inhalt

MAB

MARC 21

UF / Pos.

4216

ohne

046G

$a

N

Angaben zur Ausgabebezeichnung

510_

500 ##

$a

     

Für originalschriftliche Angaben

     

4216

$a

N/J*

Angaben zur Ausgabebezeichnung

---

880 ##

$a

$T

$T

N

Zählung

---

---

 

$U...%%

$U

N

Schriftcode nach ISO 15924

---

880 ##

$6 Pos. 8-11

Indextyp/Schlüsseltyp: RPR/RPR; COD/SCR ($U)
Indexierungsroutine: W; Sy ($U)
Validierung: Das Feld ist in allen Satzarten zulässig. *Für originalschriftliche Angaben kann 4216 dopelt erfasst werden, dabei müssen zwingend die Unterfelder $T und $U vorhanden sein.

Inhalt

In diesem Feld werden Angaben zur Ausgabebezeichnung, wie Reprintvermerke u. ä. erfasst. Außerdem werden Hinweise zur Behandlung von einzelnen Stücken einer Schriftenreihe gegeben, die nicht Teile einer Parallelausgabe sind oder die Druckausgabe als ganzes fortsetzen, sondern zusätzlich zur Druckausgabe oder singulär als elektronische Ressourcen auf Datenträger oder als elektronische Ressourcen im Fernzugriff erscheinen.
In Altdaten zu Medienkombinationen können die verschiedenen Materialarten genannt sein, vgl. E 456-ERD, 4.1 u. 4.4.

Ausführungsbestimmungen

Die Ausgabezeichnungen werden wie folgt angegeben:

Beispiele:

In Altdaten zu Medienkombinationen können in 4216 die verschiedenen Materialarten genannt sein, vgl. E 456-ERD, 4.1 u. 4.4.

Beispiel:

4216 Ersch. teils als CD-ROM-Ausg.
4216 Ersch. teils als Online-Ausg. (Erläuterung: Einzelne Stücke der Schriftenreihe erscheinen in einer anderen Materialart)
4216 Ersch. teils auch als CD-ROM-Ausg.
4216 Ersch. teils auch als Online-Ausg. (Erläuterung: Einzelne gedruckte Stücke erscheinen zusätzlich in einer anderen Materialart)

Originalschriftliche Erfassung

Für die Erfassung originalschriftlicher Angaben wird das Feld 4216 doppelt erfasst, dabei werden zusätzlich die Unterfelder $T und $U verwendet.

Eine ausführliche Beschreibung s. Geschäftsgangsregel Originalschriftliche Katalogisierung.

Letzte Änderung: 28.03.2014